Dinge die ich in der Schwangerschaft vermisse

0
283

Huhu…das ist ja wirklich der Sommer des Jahrhunderts. Die Hitze macht vielen zu schaffen und für die Schwangeren unter uns ist es nochmal anstrengender :D. Da hat sich unser Baby einen super Sommer ausgesucht haha. 9 Monate sind jetzt fast vorbei. 9 Monate Schwangerschaft, Ungewissheit, Freude, eine Achterbahn der Gefühle, miterleben wie ein kleiner Mensch heran wächst, eine Liebe die jetzt schon so stark ist, ein unglaubliches Gefühl, dass man schwer beschreiben kann. Passend zu diesen 9 Monaten habe ich eine Kleine Liste zusammengestellt, mit Dingen die ich während der Schwangerschaft anfange zu vermissen und hier ist sie 😀 :

  • Schlafen auf dem Bauch: Es ist eine so simple Sache, aber wenn man längere Zeit nur auf der Seite oder dem Rücken liegen und schlafen kann dann ist das schon ungewohnt und mir fehlt es total mich im Schwimmbad einfach mal auf den Bauch zu legen und etwas zu lesen.
  • Andere Kleidung: Schwangerschaftskleidung ist schon sehr bequem aber manche Sachen sind einfach überteuert oder nicht nach meinem Geschmack. Ich habe zwar ein paar Schöne Teile im Schrank aber das meiste davon passt schon nicht mehr xD. Dank der ständig wachsenden Riesenkugel und Wassereinlagerung. Und jetzt zum Ende hin passen mir nur noch wenige Sachen. Jeden zweiten Tag das gleiche anziehen nervt schon ein bisschen :D. Vor allem wenn der Kleiderschrank eigentlich voll mit Kleidung ist. Das ist ein bisschen wie ein leckeres Stück Kuchen vor der Nase, das man aber nicht essen darf.
  • Sport: Am Anfang dachte ich noch, ein paar Tage ohne Sport ist auch mal ganz schön, aber mittlerweile fehlt mir das schon sehr. Das gute Gefühl danach, sich einfach mal auspowern, den Stress ablassen und sich danach einfach entspannt zu fühlen und vor allem das Musik hören beim Sport. Einfach mal den Kopf ausschalten 😀
  • Sushi und Salami essen: Ich weiß, dass manche Schwangere das nicht so streng sehen und essen worauf sie lust haben aber für mich sind roher Fisch, nicht gares Fleisch oder Salami ein Tabu in der Schwangerschaft. Ich möchte einfach kein Risiko eingehen und verzichte deshalb darauf. Wenn man selbst im Lebensmittelbereich arbeitet, sieht man das auch nochmal anders. Deswegen freue ich mich schon jetzt wieder auf Salami und Fleisch das Medium gebraten ist. Und Sushi :D.
  • Normale Füße: Ich hatte lange gar keine Probleme mit geschwollenen Füßen und Wassereinlagerung, aber jetzt im 9. Monat habe ich das fast täglich. Ich nehme mal an die Hitze trägt auch dazu bei. Seit der Zeit trage ich auch nur noch ein Paar Sandalen. Birkenstock sei dank…zum Glück gibt es diese Schuhe haha. Sonst bade ich die Füße  wirklich jeden Abend in einer Schüssel kaltes Wasser.
So sieht das dann aus 😀 Abends auf der Couch haha
  • Normal sitzen: Und zwar ohne, dass der Bauch meine Beine berührt haha. Unsere Couch ist sehr niedrig und da sitze ich beim essen jeden Tag wirklich blöd da.
  • Unterwegs sein: Ohne, dass ich mir ständig Gedanken um eine Toilette machen muss. Und nachts nicht alle 5 Minuten auf Toilette zu müssen wäre auch mal wieder ganz nett 😀
Lieblingsobst bei den heißen Temperaturen 😀

Das sind die 7 Dinge, die mir fehlen und so langsam kann der kleine ruhig kommen 🙂 Die Wohnung ist geputzt und aufgeräumt, die Sachen fürs Baby stehen bereit. Und wir sind gespannt ihn endlich kennen zu lernen.

An die Schwangeren unter euch, was habt ihr in der Schwangerschaft besonders vermisst oder was vermisst ihr aktuell? Ihr könnt gerne ein Kommentar da lassen ;).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here